Die optimale Stellenanzeige: Deshalb ist sie so wichtig!    13. August 2019

 

 

Das Internet ist für viele Jobsuchende die erste Anlaufstelle. So finden mögliche Bewerber Ihre Stellenanzeige in Suchmaschinen oder Jobportalen. Der erste Kontakt! Und Sie sind nicht dabei. Aber Ihre Stellenanzeige.

 

Liest ein Interessent Ihre Stellenannonce haben Sie keine Möglichkeit mehr einzugreifen. Sie können nicht mit dem Bewerber reden. Ihn nicht überzeugen. Sie können keine Fragen beantworten und auch keine -womöglich wichtigen- Informationen ergänzen. Einzig Ihre Stellenanzeige spricht für Ihr Unternehmen.

 

Was soll Ihre Stellenanzeige für Sie leisten?

 

Sie suchen den passenden Kandidaten. Ihr Stelleninserat soll:

 

1. die Aufmerksamkeit der Jobsuchenden auf Ihr Unternehmen lenken.

2. Interessenten von Ihrem Unternehmen und Ihrem Stellenangebot überzeugen.

3. die passenden Kandidaten dazu bringen, sich direkt online bei Ihnen zu bewerben.

 

Aufmerksamkeit

Wir behalten Ihr Stelleninserat nicht für uns. Um die größtmögliche Sichtbarkeit für Ihr Inserat bei Minijobsuchenden zu erreichen, veröffentlichen wir Ihre Stellenanzeige im reichweitenstarken Partnernetzwerk von minijob-anzeigen.de. Bei unseren Partnern wie bei uns, ist der erste Eindruck, den Jobsuchende von Ihrem Angebot bekommen oftmals der Eintrag in einer Suchergebnisliste. Hier sticht der Titel Ihres Inserats heraus. Der Anzeigentitel ist also der Lockvogel für Ihr Stellenangebot. Ein gelungener Titel verschafft Ihrem Minijobangebot die notwendige Aufmerksamkeit. Deshalb ist er auch besonders wichtig für den Erfolg Ihrer Anzeige.

 

Überzeugen

Das nächste Jobangebot ist nur einen Klick entfernt. Sie haben es trotzdem geschafft: Potentielle Bewerber sind an Ihrem Jobangebot interessiert? Jetzt müssen Sie Überzeugungsarbeit leisten. Stellen Sie Ihr Unternehmen vor. Beschreiben Sie die Tätigkeit und was Sie verlangen. Und wichtig: Versetzten Sie sich in die Lage der Jobsuchenden und lassen Sie keine Fragen offen. Was ist das besondere an Ihrem Unternehmen.? Was bieten Sie Ihren Mitarbeiter? Neben den wichtigen Fakten zum Jobangebot dürfen und müssen Sie auch die Werbetrommel rühren, um die Interessenten von Ihrem Unternehmen und dem Stellenangebot zu überzeugen.

 

Bewerben

Bewerber. Bewerber. Und: Bewerber. Das ist das Ziel einer jeden Stellenanzeige. Denn Sie wollen offenen Stellen mit den besten Kandidaten besetzen. Ein florierendes Unternehmen braucht engagierte Mitarbeiter. Um eine möglichst große Anzahl an perfekten Jobsuchenden zu gewinnen, haben Sie bereits alles getan: Sie haben Aufmerksamkeit erlangt und Interessenten überzeugt. Jetzt suchen Sie sich aus dem Bewerberpool die passenden Kandidaten für ein Vorstellungsgespräch aus.

 

Quintessenz

Nicht nur Jobsuchende haben das Internet als Plattform für Ihre Karriereplanung entdeckt. Eine Vielzahl an Unternehmen nutzt das World Wide Web für die Personalgewinnung. Auf der Suche nach passenden Mitarbeitern konkurriert Ihr Stelleninserat mit vielen anderen Ausschreibungen um die besten Kandidaten. Ob Ihr Jobangebot in Ihrer Zielgruppe als attraktiv wahrgenommen wird und sich gegen die Konkurrenz durchsetzt hängt maßgeblich von der Qualität Ihrer Stellenanzeige ab. Deshalb ist eine perfekte Stellenanzeige so wichtig.

 

Je besser die Stellenanzeige, desto mehr passende Bewerber!