Logo Stadt Rhe­da-Wie­den­brückStadt Rhe­da-Wie­den­brück

Ge­büh­ren­ab­rech­nung Ret­tungs­dienst (#17-1-e19a96ace5ba)

16.09.2020
Zur Partneranzeige...
* Hinweis*

Rheda-Wiedenbrück ist ein modernes Mittelzentrum mit ca. 49.800
Einwohnern an der Schnittstelle zwischen den Regionen Ostwestfalen,
Münsterland und Ruhrgebiet. Die mehrfach als mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung nach den RAL-Güterichtlinien ausgezeichnete Stadt
Rheda-Wiedenbrück versteht sich als modernes öffentliches
Dienstleistungsunternehmen für ihre Bürgerschaft.

In der Abteilung Öffentliche Sicherheit, Ordnung und Umwelt im
Fachbereich Sicherheit und Ordnung der Stadtverwaltung
Rheda-Wiedenbrück ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete
Stelle in Teilzeit im Bereich der

* Gebührenabrechnung Rettungsdienst*

zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 27,30 Stunden bzw.
28,70 Stunden.

Die Bezahlung erfolgt nach Besoldungsgruppe A 6 LBesO NW bzw.
entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 5
TVöD.

* Was sind Ihre Aufgaben?*
* Prüfung der abrechnungsfähigen Einsätze des Rettungsdienstes
(Ermittlung der*des Zahlungspflichtigen; Prüfung der
Transportbescheinigungen auf Vollständigkeit)
* Abrechnung der Gebühren für Einsätze des Rettungsdienstes inkl. der
Erstellung der Gebührenbescheide
* Registratur der Transportbescheinigungen und Datenpflege sowie die
EDV-Betreuung des Abrechnungsprogramms
* Rückläufersachbearbeitung für Fälle des fehlenden Zahlungseingangs,
der Unzustellbarkeit oder bei Rückfragen durch die
Versicherungsträger*innen

* Wie ist Ihr Profil?*
* abgeschlossene Ausbildung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt
(ehem. m.D.) oder als Verwaltungsfachangestellte*r bzw.
abgeschlossener Angestelltenlehrgang I oder mindestens dreijährige
Ausbildung im kaufmännischen Bereich
* sicheres und freundliches Auftreten gegenüber Bürger*innen
* Durchsetzungsvermögen
* Sozialkompetenz
* genaues und termingebundenes Arbeiten
* sicherer Umgang mit der gängigen Standardsoftware wie MS-Office

* Was bieten wir Ihnen?*
* eine abwechslungsreiche und interessante Aufgabe
* vielfältige Fortbildungsangebote
* Angebote zur fachlichen Fort- und Weiterbildung
* leistungsorientierte Bezahlung
* betriebliche Alters- bzw. Zusatzversorgung

Chancengleichheit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind
Bestandteile der gelebten Personalpolitik der Stadtverwaltung
Rheda-Wiedenbrück. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher
Eignung, Befähigung und Leistung unter Berücksichtigung aller Umstände
des Einzelfalls bevorzugt.

* Hat die Stelle Ihr Interesse geweckt?*

Dann freuen wir uns auf Ihre * Onlinebewerbung bis zum 28.09.2020.*

* Weitere Informationen*

* Kartenansicht*

Größere Kartenansicht
* Social Leiste*
* 2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der
Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon
beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen. nicht mit Facebook
verbunden
* 2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der
Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon
beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen. nicht mit Twitter
verbunden
* 2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der
Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Xing senden. Schon beim
Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen. nicht mit Xing verbunden

* Newsletter abonnieren

* Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"*
* Meh­re­re Rei­ni­gungs­kräf­te (m/w/d)
* CTT-Mit­ar­bei­ter (m/w/d) zur Un­ter­stüt­zung des
Ge­sund­heits­am­tes
* Fach­kraft für Ab­was­ser­tech­nik m/w/d (oder Quer­ein­stieg als
Me­cha­ni­ker/ Me­cha­tro­ni­ker)
* So­zi­al­as­sis­tent/in oder Er­zie­her/in (m/w/d) für die
In­te­gra­ti­ve Grup­pe in der Kin­der­ta­ges­stät­te Isern­ha­gen /
Ho­hen­hors­ter Bau­er­schaft ge­sucht
* Sta­ti­ons­hilfs­kraft (m/w/d), Ko­blenz
Zur Partneranzeige...
Zur Partneranzeige...
33378 Rheda-Wiedenbrück
#17-1-e19a96ace5ba
  • talent.com
    talent.com