Logo Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Informatiker (w/m/d) Systementwicklung (#16-1-24d489aa3ac8)

25.09.2021
Die Verwaltung des Deutschen Bundestages ist eine oberste
Bundesbehörde, die dem Verfassungsorgan Deutscher Bundestag bei der
Erfüllung seiner umfassenden gesetzgeberischen und kontrollierenden
Aufgaben inhaltlich und organisatorisch zuarbeitet.Für das Referat IT
4 - Systementwicklung - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunktdrei
Informatiker (w/m/d)Die Bezahlung erfolgt nach der
Bundesbesoldungsordnung (Besoldungsgruppe A 12/13 g) bzw. dem
Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Entgeltgruppe 12). Planung
und Entwicklung von IT-Systemen (Software, Hardware) im Rahmen der
Projektarbeiten des Referates:Erarbeitung von Pflichtenheften in
Zusammenarbeit mit Bedarfsträgern und anderen Stellen im Haus sowie
Konzeption von alternativen LösungsvariantenKostenermittlung und
Wirtschaftlichkeitsbetrachtungbei Systementwicklung durch Fremdfirmen
darüber hinaus:Erstellung von Ausschreibungsunterlagen, Auswertung von
Angeboten und Vorbereitung von
ZuschlagsentscheidungenProjektmanagementleistungen (verantwortlich
und/oder in Abstimmung mit dem jeweiligen Projektleiter), Überwachung
und Abnahme vertraglicher Leistungen in Abstimmung mit anderen Stellen
des HausesUnterstützung bei der Weiterentwicklung von Systemenbei
eigener Systementwicklung darüber hinaus:technische Konzeption und
Programmierung des Systems, Erstellung der
DokumentationEinführungsunterstützung bei den Anwenderinnen und
AnwendernWeiterentwicklung von Programmen/Systemen bei neuen
AnforderungenErarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen zur IT-Sicherheit
sowie digitalen BarrierefreiheitAnwenderbetreuung im Rahmen der
Projektzuständigkeit (3rd-Level-Support) Bewerber (w/m/d) müssen
zwingend über ein abgeschlossenes Studium (Dipl. (FH)/Bachelor) der
Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik,
Wirtschaftsingenieurwesen mit Informatikschwerpunkt oder
Informationsmanagement und -technologie verfügen.Bevorzugt
berücksichtigt werden Bewerber (w/m/d), die aufgrund nachgewiesener
praktischer Erfahrungen über gründliche und umfassende Kenntnisse in
den Bereichen:Web-Applikationen und serverorientierte Applikationen
auf Linux-Basis,Entwicklungstools,relationale Datenbanken und andere
Content-Repository-Systeme,skalierbare Systemarchitekturen,der
Programmiersprachen (PHP, Python, JavaScript, jQuery und
Shell-Programmierung)verfügen.Die genannten
Qualifikationserfordernisse müssen zum Bewerbungsschluss vorliegen und
nachgewiesen sein. Unvollständige und nicht aussagefähige
Bewerbungsunterlagen können nicht berücksichtigt werden.Darüber hinaus
sind erwünscht:gründliche und umfassende Fachkenntnisse auf dem Gebiet
der modernen IuK-Technik (Software und Hardware)Kenntnisse der
kommunikationstechnischen Infrastruktur des Deutschen
BundestagesErfahrungen im Umgang mit Change Request und
Help-Desk-SystemenKenntnisse zur Visualisierung von
Abläufenselbstständiges Arbeiten, Eigeninitiative und ein hohes Maß an
EigenverantwortungErfahrungen in der Projektarbeit sowieTeamfähigkeit,
auch unter Stress und Termindruck. Als Arbeitgeberin bietet die
Bundestagsverwaltung unter anderem Leistungen der betrieblichen
Altersvorsorge, eine Betriebskindertagesstätte ohne
Sommerschließzeiten, Fortbildungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit
zur Nutzung eines Firmentickets.Die Verwaltung des Deutschen
Bundestages gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und
Männern und ist bestrebt, den Frauenanteil im genannten
Beschäftigungsbereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind
ausdrücklich erwünscht.Die Verwaltung des Deutschen Bundestages
versteht sich als familienfreundliche Arbeitgeberin und begrüßt daher
die Bewerbungen von Frauen wie Männern mit Kindern. Der Arbeitsplatz
ist im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse teilzeitgeeignet.Die
Verwaltung des Deutschen Bundestages sieht sich der Gleichstellung von
schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in
besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen
schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen
schwerbehinderter Menschen bevorzugt berücksichtigt.Begrüßt werden
Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.
Jetzt bewerben...
Jetzt bewerben...
14461 Potsdam
#16-1-24d489aa3ac8
  • Talent.com
    Talent.com