Logo Rheinland-PfalzRheinland-Pfalz

Projektmanager (m/w/d) (#17-1-ce04e7800840)

12.11.2021
Sie sind Projektmanager (m/w/d), engagiert und suchen eine neue
Herausforderung mit Zukunftsperspektive?

Wir, der Landesbetrieb Daten und Information , als der zentrale
IT-Dienstleister des Landes Rheinland-Pfalz, entwickeln und betreiben
an den Standorten Mainz und Bad Ems effiziente Lösungen für Landes-
sowie Kommunalverwaltungen und garantieren die professionelle
Umsetzung der IT-Strategie des Landes Rheinland-Pfalz. Wir sind im
Bereich von Hochsicherheits- und Hochverfügbarkeitslösungen primärer
Ansprechpartner, beispielsweise für Polizei, Justiz sowie
Finanzverwaltung.

Sie verfügen über eine einschlägige Berufserfahrung.

Wir bieten: Ein vielfältiges, anspruchsvolles und verantwortungsvolles
Aufgabengebiet - die Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, kooperativen
Team - persönliche und fachliche Weiterbildung - die Sicherheit des
öffentlichen Dienstes - ein familienfreundliches Arbeitsumfeld.

Wir brauchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur qualifizierten
Verstärkung unseres Standortes in Mainz als:

Projektmanager (m/w/d)
(Kennziffer AS 2021_45)

im Stab der Geschäftsführung.

Ihre Aufgaben:
* Strategische Planung, Organisation und Steuerung von IuK-Projekten
mit landesweiter Bedeutung
* Optimierung und Integration von internen und externen
Geschäftsprozessen
* Ermittlung strategischer Automatisierungs- und
Effizienzsteigerungsmöglichkeiten auch von IuK-Projekten; Erarbeitung
und Umsetzung von Lösungsvorschlägen mit landesweiter Bedeutung
* Methodische und strategische Unterstützung und Beratung der
Führungsebene
* Projekt- und Teilprojektleitung, Controlling, Qualitätsmanagement
* Strategische Konzeption und Umsetzung von Projekt- und
Unternehmenssteuerungswerkzeugen, Wissensmanagementplattformen und
Controlling Management

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen Herr Müller (E-Mail:
rene.mueller (at) ldi.rlp.de, Tel: 06131/605-302).

Bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen ist eine
Eingruppierung von Tarifbeschäftigten bis Entgeltgruppe 14 des
Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) möglich.
Im Rahmen der Regelungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) sind
wir besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert.
Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher
Eignung bevorzugt berücksichtigt. Erfahrungen, Kenntnisse und
Fertigkeiten, die durch Familienarbeit oder ehrenamtliche Tätigkeit
erworben wurden, werden bei der Beurteilung der Qualifikation im
Rahmen des § 8 Abs. 1 des Landesgleichstellungsgesetzes
berücksichtigt. Gehen Bewerbungen von Teilzeitkräften ein, wird
geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen
Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe
der o.a. Kennziffer vorzugsweise elektronisch in einer PDF-Datei (max.
5 MB) an personalstelle@ldi.rlp.de ein, ansonsten schriftlich an den
Landesbetrieb Daten und Information, Team Personal, Valenciaplatz 6 in
55118 Mainz. Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt,
daher bitten wir um Zusendung von Kopien. Nach Abschluss des
Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des
Datenschutzes vernichtet. Wir versenden keine Eingangsbestätigungen.
Unsere Datenschutzerklärung zu dem Umgang mit den im Rahmen des
Bewerberauswahlverfahrens erhobenen Daten finden Sie auf unserer
Homepage https://ldi.rlp.de/de/service/stellenboerse/.

Die Bewerbungsfrist endet mit Ablauf des 03.12.2021, die
Einladungsfrist endet 4 Wochen später.
Jetzt bewerben...
Jetzt bewerben...
55116 Mainz
#17-1-ce04e7800840
  • Talent.com
    Talent.com