Logo Landesamt für Digitalisierung, Breitband und VermessungLandesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung

Administrator (w/m/d) Atlassian - System Engineering / Admin, IT (#16-1-20772e42b045)

17.09.2021
Das IT-Dienstleistungszentrum (IT-DLZ) des Freistaates Bayern im
Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung ist der
zentrale IT-Dienstleister für die öffentliche Verwaltung in Bayern.
Mit unserem Rechenzentrum halten wir die IT des Freistaats am Laufen
und bringen sie weiter voran. Wenn Sie kurze Entscheidungswege und
kollegiale Arbeit im Team zu schätzen wissen, gleichzeitig aber die
Stabilität und Sicherheit einer Behörde bevorzugen, dann sind Sie bei
uns richtig. Kommen Sie zu uns und arbeiten mit uns gemeinsam an
spannenden Aufgaben. Der Arbeitsort ist in der St.-Martin-Straße 47 in
81541 München.Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir
eine/n Administrator (w/m/d) AtlassianIhre
AufgabenIhre Kernaufgaben sind der Betrieb sowie die fachliche und die
technische Administration von Anwendungen der Atlassian Produktpalette
(insbesondere Confluence und Jira).Dabei nehmen Sie folgende Aufgaben
wahr:Planung und Durchführung von ChangesAutomatisierung von
BetriebsabläufenAnalyse und Behebung von SystemstörungenBeratung
unserer Kunden beim Einsatz der Atlassian-ProdukteUnterstützung beim
fachlichen Betrieb2nd Level SupportBetriebsbegleitenderstellen Sie
Projekt-, Inbetriebnahme- und Betriebsdokumentationen,wirken Sie bei
konzeptionellen Arbeiten mit,übernehmen Sie gelegentlich Service- und
Rufbereitschaftszeiten unseres Team.Unser
AngebotEin unbefristeter Arbeitsvertrag, sicherer
ArbeitsplatzBezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen
Dienst der Länder (TV-L) bis Entgeltgruppe 10 (bei Vorliegen der
persönlichen Voraussetzungen) bzw. Besoldung bis
Besoldungsgruppe A10 BayBesG für Beamte/innen (w/m/d)Für
Bachelor-Absolventen besteht die Möglichkeit der Übernahme in ein
Beamtenverhältnis der 3. Qualifikationsebene, je nach persönlicher
Eignung, Leistung und Befähigung (frühestens nach sechs
Monaten)Gewährung eines IT-Fachkräftegewinnungszuschlages für
Beamtinnen/Beamte bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen (Art.
60a BayBesG) in Höhe von 400 ¤ brutto monatlich, zunächst begrenzt für
einen Zeitraum von fünf JahrenGute Vereinbarkeit von Familie und
Beruf durch flexible Arbeitszeit, Gleitzeit, Familientage und Home
Office, Mehrarbeit kann durch Freizeit ausgeglichen werden30 Tage
Urlaub pro vollem Kalenderjahr, der 24.12. und der 31.12. sind
grundsätzlich freiZusätzliche Betriebsrente durch die
Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)Vergünstigtes MVV-
oder DB-JobticketEin modern ausgestatteter Arbeitsplatz in hellen,
großzügigen BüroräumenUmfassende Einarbeitung und breitgefächerte
FortbildungsmöglichkeitenGemeinsame Aktivitäten wie Sommer- und
WinterbetriebsausflügeGesundheitsmanagement mit vielen Angeboten (Bei
Teilnahme an den Gesundheitskursen wöchentliche Dienstbefreiung von 30
Minuten)Es besteht die Möglichkeit der Beantragung einer
StaatsbedienstetenwohnungIhr ProfilErfolgreich abgeschlossenes
Studium an einer Hochschule oder Berufsakademie (Diplom- oder
Bachelor-Studiengang) oder an einer Universität (Bachelor-Studiengang)
im Studienfach Informatik oder eines vergleichbaren
StudiengangsoderErfolgreich abgeschlossene IT-Berufsausbildung z.B.
als Fachinformatiker (w/m/d) in Kombination mit
umfangreichen Fortbildungen in zwei weiteren IT-Fachgebieten und
jeweils mehrjährigen Berufserfahrungen (z.B. in Programmierung,
Betriebssystemadministration und Netzwerkadministration)Ein breit
gefächertes IT-Basiswissen und Erfahrungen in den Bereichen Betrieb
und SupportErfahrungen im Betrieb von Web- und J2EE-Anwendungen (z.B.
IIS, Tomcat) auf Linux- und/oder Windows ServersystemenSehr gute
mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen
SpracheKommunikationsstärke und TeamfähigkeitSicheres Auftreten,
Eigeninitiative und OrganisationstalentVerantwortungsbewusstsein und
EngagementBachelor-Absolventen im Bereich Informatiksind bei uns sehr
willkommen!Hinweise zur Einstellung/Bewerbung:Die ausgeschriebene
Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Die Bewerbung von Frauen wird
begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGlG). Schwerbehinderte Bewerberinnen und
Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt
berücksichtigt. Grundsätzlich begrüßen wir Bewerbungen aller
Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer
Herkunft, Alter oder Religion. Wichtig dabei ist nur Ihr Bekenntnis
zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung und Ihre
Verfassungstreue.Wenn Sie interessiert sind, freuen wir uns darauf,
Sie kennenzulernen.Bewerben Sie sich bitte aus Datenschutzgründen
ausschließlich online über unser E-Recruiting-Portal bei interamt.de
unter der ID 706205 bis spätestens 04.10.2021. Bewerbungen werden bis
dahin regelmäßig gesichtet.Sie können sich zuerst bei
Interamt registrieren oder hier direkt online bewerben!Auskünfte zu
fachlichen Fragen erhalten Sie von:Robert Bäumel, Teamleiter IT 233,
Tel. 089/2119 -2560
Jetzt bewerben...
Jetzt bewerben...
80331 München
#16-1-20772e42b045
  • Talent.com
    Talent.com