Logo Paul-Ehrlich-InstitutPaul-Ehrlich-Institut

Technischen Assistenten (m/w/d) / Biologielaboranten (m/w/d) (#16-1-566767e68348)

24.06.2021
Wir suchen für unser Fachgebiet 2/2 »AIDS, neue und neuartige Erreger«
zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenTechnischen Assistenten (m/w/d) /
Biologielaboranten (m/w/d) Wir, das Paul-Ehrlich-Institut,sind eine
wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und
Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig
ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die
Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu
einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit,
Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft.Das Fachgebiet AIDS,
neue und neuartige ErregerDie Aufgaben des Fachgebiets sind:Vertretung
des PEI in nationalen und internationalen wissenschaftlichen Gremien
zur Thematik der HIV-Infektion und Impfstoffentwicklung und zu
neuartigen ErregernForschung zu neuen Therapiekonzepten und
Impfstoffentwicklung von Alphaviren und anderen neuartigen Erregern
Mitwirkung bei molekularbiologischen Forschungsprojekten zu SARS-CoV-2
und Alphaviren Abgeschlossene Berufsausbildung als Biologielaborant
(m/w/d) oder staatliche Anerkennung als technischer Assistent (m/w/d)
oder vergleichbarErfahrung mit virologischen, immunologischen,
molekularbiologischen Methoden und grundlegenden Zellkulturtechniken
sind erwünschtGute Kenntnisse in MS OfficeKenntnisse moderner
DatenkommunikationInteresse an medizinisch-wissenschaftlichen
Fragestellungen und Projektarbeit im TeamEigenverantwortliche
Arbeitsorganisation und hohes Maß an SelbstständigkeitFlexibilität in
der Arbeitsdurchführung und hohe Belastbarkeit ist ein vielseitiger
und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit
guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn,
Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten
wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung,
Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung.Das
Beschäftigungsverhältnis ist bis 31.12.2022 (Projektende) befristet.
Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist
nach E 9b TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt
unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen.
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung
bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die
Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und
Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten
(Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten),
Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Jetzt bewerben...
Jetzt bewerben...
27607 Langen
#16-1-566767e68348
  • Talent.com
    Talent.com