Logo Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-ASTFraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Cyber-sichere Infratsrukturen (#9-1-3182224)

04.09.2020
Zur Partneranzeige...
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Cyber-sichere Infratsrukturen Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST Ilmenau Sie erforschen und entwickeln innovative Methoden und Verfahren zum cybersicheren Betrieb von Infrastrukturen, vor allem im Bereich der Energieversorgung in aktuellen Forschungsprojekten; Sie entwickeln Lösungen und implementieren Prototypen;... institutsteil angewandte ast des fraunhofer iosb unsere arbeitsgruppe "elektrische energiesysteme" suchen wir eine*n wissenschaftliche*n mitarbeiter*in cyber-sichere infrastrukturen fraunhofer ist die größte organisation anwendungsorientierte forschung in europa unsere forschungsfelder richten sich nach den bedürfnissen der menschen: gesheit sicherheit kommunikation mobilität energie umwelt wir sind kreativ wir gestalten technik wir entwerfen produkte wir verbessern verfahren wir eröffnen neue wege das iosb ist mit r 700 mitar­bei­tenden an 5 standorten eines der größten e unser kompetenzspektrum reicht von der physik über die informatik bis zu geo- ingenieurwissenschaften - in diesen bereichen machen wir aus neuesten erkenntnissen innovationen wissenschaftliche technologische exzellenz gehören dabei ebenso zu unserer dna wie kenorientierung verlässlichkeit gegenüber unseren auftrag­gebern aus wirtschaft behörden der institutsteil angewandte ilmenau () des fraunhofer iosb entwickelt zukunfts­weisende industrieerprobte lösungen energie- wasserversorger forscht an autonomen fahrzeugen beschäftigt sich mit hardware- softwaredesign eingebettete systeme mit unseren forschungs- entwicklungsprojekten gestalten wir aktiv die zukunft unseres landes tragen bspw mit unseren lösungen zur analyse intelligenten betriebsführung cross-sektoraler energiesysteme zur erfolgreichen umsetzung der energiewende bei werden sie teil unseres teams verstärken sie uns am standort ilmenau ihre aufgaben sie erforschen entwickeln innovative methoden verfahren zum cybersicheren betrieb von infrastrukturen vor allem im bereich der energieversorgung in aktuellen forschungsprojekten sie entwickeln lösungen implementieren erproben prototypen im cybersicherheitslabor des sie bearbeiten innovative projekte im bereich der cybersicherheit elektrischer energiesysteme in verb mit partnern aus der industrie forschung sie wirken an dem transfer der forschungsergebnisse in das lernlabor cybersicherheit "energie- wasserversorgung" mit sie präsentieren forschungsergebnisse auf nationalen internationalen konferenzen was sie mitbringen erfolgreich abgeschlossenes studium zum master (msc) der fachrichtung ingenieurwissenschaft oder informatik oder zum*r diplom-ingenieur*in / diplom-informatiker*in in einer ingenieurwissenschaft oder der informatik fierte kenntnisse im bereich der modellierung simulation technischer prozesse grlegende kenntnisse in methoden werkzeugen im bereich der it-sicherheit (z b verschlüsselungstechnologien intrusion-detection-systeme) gute kenntnisse in der programmierung in java oder python ein hohes maß an eigeninitiative kreativität teamgeist sehr gute deutsch- englischkenntnisse in wort schrift was sie erwarten können eine abwechslungsreiche spannende tätigkeit an der schnittstelle zwischen forschung anwendung eine professionelle kollegiale arbeitsatmosphäre eine exzellente technische ausstattung auf dem stand der technik eigenverantwortliche projekt- themenbearbeitung möglichkeit zur fachlichen persönlichen weiterentwicklung gelegenheit zur promotion an der tu ilmenau anstellung vergütung sozialleistungen richten sich nach dem tarifvertrag den öffentlichen dienst (tvöd) diese stelle ist vorerst auf 2 jahre befristet die wöchentliche arbeitszeit beträgt 39 sten die stelle kann auch in teilzeit besetzt werden schwerbehinderte menschen werden bei gleicher eignung bevorzugt eingestellt wir weisen darauf hin dass die gewählte berufsbezeichnung auch das dritte geschlecht miteinbezieht die fraunhofer-gesellschaft legt wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche gleichstellung bitte senden sie ihre vollständigen bewerbungsunterlagen einschließlich der einwilligung zu unserer datenschutzerklärung bis zum 16102020 an: (iosb) institutsteil angewandte (ast) frau elke möller am vogelherd 90 98693 ilmenau e-mail: elkemoeller@fraunhoferde fragen zu dieser position beantwortet ihnen gerne: herr dipl-ing steffen nicolai telefon: +49 3677 461-112 e-mail: steffennicolai@fraunhoferde unsere datenschutzerklärung finden sie unter: wwwiosbfraunhoferde/servlet/is/2230/ informationen über das institut finden sie im internet unter: wwwiosbfraunhoferde
Zur Partneranzeige...
Zur Partneranzeige...
98693 Ilmenau
#9-1-3182224
  • stellenanzeigen.de
    stellenanzeigen.de