Logo Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)

Systemspezialist (m/w/d) für Anwendungen (#16-1-7fbb72b0cef6)

23.01.2021
Das Deutsche Krebsfor­schungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische
Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäf­tigten
betrei­ben wir ein umfang­reiches wissen­schaftliches Pro­gramm auf
dem Gebiet der Krebs­forschung.Die IT Core Facility sucht zum
nächst­möglichen Zeitpunkt einenSystemspezialisten (m/w/d) für
Anwendungen(Kennziffer 2020-0345)Die Spitzenposition der
Helmholtz-Forschung beruht zunehmend auf zentrums­über­greifender und
inter­nationaler Zusammen­arbeit. Dafür wird eine sichere und einfach
zu bedienende kollaborative Umgebung mit IT-Diensten aufgebaut, die
von überall effizient zugänglich sind.Ihre Aufgaben:Wir suchen einen
motivierten Mitarbeiter, der engagiert den Einsatz von kollaborativer
IT zentrumsübergreifend unterstützt und der die folgenden Aufgaben
übernehmen soll:First- und Second-Level-Support für die Anwender von
webbasierten Cloud-Diensten wie z. B.Infrastruktur­dienste in der
Cloud (z. B. OpenStack)Kollaborations­plattformen (Nextcloud)Umfragen
(LimeSurvey)Administration und Weiter­entwicklung der Platt­formen im
Linux- und Windows-UmfeldVerwaltung der Anbindung an zentrale und
föderierte Authentisierungs­diensteIhr Profil:Studienabschluss im
Bereich Informatik, abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker
oder vergleichbare QualifikationenGute Kenntnisse im Linux- und
Windows-Umfeld sind unverzichtbarGute Kenntnisse im Bereich
Skriptsprachen, z. B. PowerShell und BashNeugierde und ausgeprägte
Sozial­kompetenzHohe Eigeninitiative und FlexibilitätZuverlässige,
selbst­ständige, ziel- und ergebnis­orientierte Arbeits­weiseGute
Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und SchriftWir
bieten:Interessanten, vielseitigen Arbeits­platzInternationales,
attraktives Arbeits­umfeldCampus mit modernster
State-of-the-art-InfrastrukturVergütung nach TV-L mit den üblichen
Sozial­leistungenMöglichkeiten zur Teilzeit­arbeitFlexible
ArbeitszeitenSehr gute Fort- und Weiterbildungs­möglichkeitenDie
Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung ist
möglich.Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.Weitere Informa­tionen
erhalten Sie vonDr. Marc Hemberger, Telefon +49 (0)6221/42-2304.Das
DKFZ strebt eine generelle Erhöhung des Frauen­anteils in allen
Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unter­repräsentiert sind.
Quali­fizierte Kandi­datinnen sind daher besonders ange­sprochen, sich
zu bewerben.Menschen mit Schwer­behin­de­rung werden bei gleicher
Eig­nung bevorzugt berück­sichtigt.Bitte bewerben Sie sich unter
Angabe der Kenn­ziffer vor­zugswei­se über unser Online-Bewerber-Tool
(www.dkfz.de).Wir bitten um Verständ­nis dafür, dass wir per Post
zuge­sandte Unter­lagen (Deut­sches Krebs­forschungs­zentrum,
Personal­abteilung, Im Neuen­heimer Feld 280, 69120 Heidelberg) nicht
zurück­senden und Bewer­bungen per E-Mail nicht ange­nommen werden
können.Deutsches Krebsforschungszentrum
(DKFZ)http://www.dkfz.dehttp://www.dkfz.dehttps://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-3481/logo_google.png2021-01-22T23:00:00ZFULL_TIMEYEARnullHeidelberg69120Im
Neuenheimer Feld 280
Jetzt bewerben...
Jetzt bewerben...
69115 Heidelberg
#16-1-7fbb72b0cef6
  • Talent.com
    Talent.com