Logo Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)

Technischer Assistent / Biologielaborant (m/w/d) im Kleintierbildgebungsservice (#16-1-4ce3611ba1d7)

17.09.2021
Das Deutsche Krebsforschungszentrum ist das größte biomedizinische
Forschungszentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäftigten betreiben
wir ein umfangreiches wissenschaftliches Programm auf dem Gebiet der
Krebsforschung.Die Core Facility Kleintierbildgebung sucht zum
nächstmöglichen Zeitpunkt eine:nTechnische:n Assistent:in /
Biologielaborant:in (m/w/d) im Kleintierbildgebungsservice(Kennziffer
2021-0252)Wir sind eine kleine, zentrale Serviceeinheit des DKFZ mit
dem Schwerpunkt radiologischer Untersuchungen an Mäusen. Dabei ist uns
der verantwortungsbewusste und schonende Umgang mit den Tieren sowie
objektives und sauberes Arbeiten sehr wichtig. Zuvorkommenheit
gegenüber unseren Nutzer:innen, Einfühlungsvermögen, grundlegende
Computerkenntnisse und handwerkliches Geschick werden vorausgesetzt.
Die Routinearbeiten an den Scannern werden durch immer neue Projekte
und interdisziplinäre Aufgabenstellungen sowie die Interaktion mit
unseren Nutzer:innen aufgelockert. Durchführung und Auswertung von
Tieruntersuchungen (Mäuse und Ratten) hauptsächlich mit den
bildgebenden Verfahren MRT. Langfristig kommen auch andere Verfahren
wie ?CT, US sowie ?PET und ?SPECT hinzu. Dies beinhaltet dann auch
ausdrücklich das Arbeiten mit radioaktiven Tracern sowie den Umgang
mit Tieren und Geweben der Sicherheitsstufe S2.Betreuung von
Versuchstieren, Narkotisierung und Bildgebung der Tiere, ggf.
Verabreichung von Kontrastmitteln oder TracernSteriles Arbeiten mit
VersuchstierenTragen bzw. Schieben von Käfigen und soliden
TransportwägenTransfer der erhobenen Daten für verschiedene
AuswertungenTerminabsprachen, Messzeitreservierung, Bestellungen, Post
Abgeschlossene Ausbildung als MTRA, TA oder
Biologielaborant:inFachkundenachweis für tierexperimentelle Arbeiten
(FELASA)Teamorientiertes, eigenverantwortliches Arbeiten und
FlexibilitätVerantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit sind
unabdingbarPraktische Erfahrungen im Umgang mit Versuchstieren sind
von VorteilFachkunde im Strahlenschutz ist von VorteilGute
Englischkenntnisse sind von VorteilEDV-Kenntnisse sind von VorteilEs
wird sehr großer Wert auf die Einhaltung der Tierschutzbestimmungen,
der vorhandenen SOPs, einer guten internen Kommunikation sowie einer
guten Dokumentation der Arbeiten gelegt.Serviceprojekte lassen sich
nicht immer genau planen und erfordern eine gewisse zeitliche
Flexibilität, die aber immer ausgeglichen werden kann. Interessanten,
vielseitigen ArbeitsplatzInternationales, attraktives
ArbeitsumfeldCampus mit modernster
State-of-the-art-InfrastrukturVergütung nach TV-L mit den üblichen
SozialleistungenMöglichkeiten zur TeilzeitarbeitFlexible
ArbeitszeitenSehr gute Fort- und WeiterbildungsmöglichkeitenDie Stelle
ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung ist möglich.Die
Stelle ist grundsätzlich teilbar.
Jetzt bewerben...
Jetzt bewerben...
64283 Darmstadt
#16-1-4ce3611ba1d7
  • Talent.com
    Talent.com